runtohelp |
hilfe durch dich

Unsere Idee ist simpel:

Sportler “verkaufen” im Vorfeld von Sportveranstaltungen Patenschaften für zu absolvierende Meter/Kilometer gegen einen freien Betrag. Ursprüngliche Idee war, dass der Sportler ein T-Shirt auf dem die Namen all seiner Paten den jeweiligen Kilometern zugeordnet sind trägt. Er bündelt also seine Supporter und seine Unterstützung auf seinem Rücken und wird von ihnen begleitet und gepusht. Mittlerweile finden aber auch viele Projekte ohne oder mit kleinen selbst gebastelten Spendentafeln statt. Das kann jeder Sportler selbst entscheiden.

Die gesammelte Unterstützung lässt der Läufer dem Verein run to help e.V. zur Weitergabe an unsere Partnerprojekte zukommen.

Wir wollen die „Welt“ mit unseren Mitteln und im Rahmen unserer Möglichkeiten ein kleines bisschen positiver und freundlicher machen.

Für die Menschen in unseren Partnerprojekten, für unsere Sportler, für die Spender und für alle die runtohelp gut finden.
Wir wollen dabei ein wenig zum Nachdenken anregen und die Barriere zwischen „ich will ja gerne was tun, weiss aber nicht wie“ und einer aktiven Beteiligung verringern. Wir wollen aktivieren.

runtohelp soll jedem, der mit der Idee in Kontakt kommt, Spaß bereiten. Denn wir sind der Meinung, dass Spaß die beste Belohnung für persönliches Engagement ist.